Ladeflächen von PEPEC stehen für eine robuste Konstruktion, hohe Flexibilität und ein ansprechendes Design

Ladeflächen aus Aluminium bieten Vorteile hinsichtlich Korrosionsbeständigkeit und Gewicht. Mittels einer nachträglichen Pulverbeschichtung schaffen wir ein strapazierfähiges und ansprechendes Äußeres. Die Ladeflächen haben standardisierte Abmessungen, so dass sie auf anderen Fahrzeugmodellen mit ähnlichen Karosserieabmessungen montiert werden können. Die Abmessungen können den FAQ's entnommen werden. Die Ladeflächen können in verschiedenen Konfigurationen bestellt werden. Zusätzlich zur Basisausstattung können z.B. Bordwände, seitliche Staukästen, eine mittige Schublade, ein hinterer Bügel (hoch oder halb hoch) und weiteres Zubehör bestellt werden. 

 

Ausstattung:

  • 25mm starke Bordwände aus Aluminium
  • Abnehmbare Heckrungen
  • Fest verschweißter Frontbügel aus 60x40mm Profil
  • Längsträger aus 8mm starken Winkelprofilen
  • Querstreben am Frontbügel zum Schutz der Heckscheibe
  • Airline Verzurrpunkte
  • Bordwandverschlüsse mit Kunststoffgriffen
  • Kotflügel aus Kunststoff oder Aluminium mit Gummi Spritzlappen
  • Verzinkte und pulverbeschichtete Befestigungen, mit denen die Ladefläche mit dem Fahrzeugrahmen verschraubt wird
  • Ladeboden aus geriffelten Profilen
  • Entfernbare Ladeflächen - Einfassprofile. Dies ermöglicht eine Neubeschichtung nach langem und intensiven Gebrauch oder die nachträgliche Beschichtung mit PU - Beschichtungen

WEITERE DETAILS UND INFORMATIONEN FINDEN SIE IM BEREICH "FAQ"

("FAQ" = "frequently asked questions")