ALLGEMEINE FRAGEN

Aus welchem Material bestehen die Ladeflächen und Boxen?

Die Ladeflächen sowie die Boxen bestehen komplett aus Aluminium. 

 

Wie sind die Ladeflächen und Boxen gegen Korrosion geschützt?

Alle Aluminium Teile sind wenig anfällig für Korrosion. Als Option sind auch alle Aluminiumteile (bis auf den Ladeboden und die Längsträger) mit einer widerstandsfähigen Pulverbeschichtung versehen. Die Scharniere sind aus V4A Edelstahl und nachträglich pulverbeschichtet. Dadurch wird die Gefahr von Kontaktkorrosion zwischen unterschiedlichen Metallen auf ein Minimum reduziert. 

 

Mit welchem Oberflächenfinish können die Ladeflächen und Boxen bestellt werden?

Das von uns bevorzugte Oberfächenfinish ist die Pulverbeschichtung mittels RAL Farben.

Lackierte Oberflächen passend zur Wagenfarbe sind auch möglich, diese sind aber nicht so widerstandsfähig wie eine Pulverbeschichtung. 

Die Ladeflächen und Boxen sind ebenso in einer "RAW" Version erhältlich. Dabei weisen alle Blechteile ein MIL-Finish auf. 

Das "RAW" Finish hat aber den Nachteil, dass das Aluminium durch das Salz im Winter fleckig wird.

Für alle Oberflächen gilt:

Da wir nicht in Großserie sondern in Handarbeit produzieren, kann es durch das Handling der Teile zu kleinen Kratzern und Druckstellen kommen. Diese beeinträchtigen die Funktion in keinster Weise und sind kein Rückgabegrund!

 

Müssen die Komponenten vom TÜV abgenommen und eingetragen werden?

Für unsere Komponenten ist ein Erstmusterprüfbericht des TÜV-Süd in Vorbereitung. Aktuell werden die Ladeflächen per Einzelabnahme eingetragen.

 

Können Doppelkabiner Pick-up's für eine LKW - Besteuerung umgeschlüsselt werden?

Pick-up's mit Doppelkabine werden aktuell als PKW besteuert, da die Ladefläche nicht deutlich größer wie die Hälfte der gesamten Nutzfläche des Fahrzeuges ist.  Nach der Umrüstung auf unsere Ladeflächen ist die Ladefläche deutlich größer wie die Hälfte der gesamten Nutzfläche des Fahrzeuges. Dies führt z.B. bei einem Ford Ranger mit 2,2l Motor zu einer jährlichen Steuerersparnis von knapp 230€.

 

Gibt es ein Rabattsystem?

Für handelsübliche Mengen gibt es keine Rabattierung, da alle unsere Komponenten für den Direktvertrieb kalkuliert sind. Sie erhalten also schon die besten Preise.

Bei Großaufträgen könnte es Rabattierungs- und Individualisierungsmöglichkeiten geben.

 

Ist eine Rückgabe möglich?

Da die Ladeflächen und Boxen nach Kundenwünschen und nur auf Bestellung gefertigt werden, ist keine Rückgabe möglich.

 

Können die Ladeflächen und Boxen verschickt werden?

Die Ladeflächen und Boxen können per Spedition auf einer Palette verschickt werden oder direkt bei uns abgeholt werden.

 

Können die Komponenten individualisiert werden?

Ladeflächen und Boxen können in gewissen Grenzen individualisiert werden (Farbe, Verzurrmöglichkeiten, Innenausbau, etc..). Bei geänderten Grundabmessungen fallen Extrakosten an.

fragen zu ladeflächen

Für welche Fahrzeugtypen passen die Ladeflächen?

Aktuell haben wir nur Ladeflächen für Karosserien mit Doppelkabine im Programm. Es werden in Kürze aber auch Ladeflächen für  Extra- und Einzelkabiner angeboten.

Innerhalb der Karosserievarianten können die Ladeflächen an jedes Pick-up Modell mit ähnlichen Abmessungen angebaut werden, da die Abmessungen der Ladefläche standardisiert sind. Wir sind ständig an neuen Modellen interessiert, um auch für weitere Modelle die Anbausätze zu fertigen. 

Wenn Sie z.B. die Ladefläche für Ihren Ford Ranger gekauft haben und nach ein paar Jahren auf ein anderes Fabrikat umsteigen, so bestellen Sie einfach den passenden Adaptersatz und können so Ihre alte Ladefläche weiter verwenden.

 

Welche Abmessungen haben die Ladeflächen?

Modell Doppelkabine: Die Ladeflächen haben eine Innenbreite von ca. 1850mm, eine Innenlänge von ca. 1720mm, eine max. Ladebreite von 1900mm und eine max. Ladelänge von 1745mm.

 

Modell Extrakabine: Coming soon...

 

Modell Einzelkabine: Coming soon... 

 

Wie aufwändig ist die Montage der Ladeflächen? 

Die Montage gestaltet sich relativ einfach und ist von geübten Fingern innerhalb eines halben Tages erledigt. Ungeübte sollten eher einen ganzen Tag einplanen. Die alte Ladefläche wird demontiert. Danach wird die neue Ladefläche mittels des mitgelieferten Adaptersatzes montiert. Nun muss nur noch die Verkabelung angepasst werden und der Tankstutzen ummontiert werden.

 

Sind Verzurrmöglichkeiten auf der Ladefläche vorhanden?

Bei den Doppelkabiner - Modellen sind serienmäßig 4 Verzurrmöglichkeiten mittels Airline Zurrschine vorhanden. Auf Nachfrage kann auf den Frontbügel auch eine Airline Schiene montiert werden.

Bei Extrakabiner - Modellen werden 5 Zurrschinen verbaut.

 

Benötige ich eine neue Anhängerkupplung?

Laut EU - Verordnung darf der maximale Hecküberstand der Karosserie, über den Mittelpunkt der Anhängerkupplung, bei Fahrzeugen der Klasse M1, M2 und N1 (<3,5t) maximal 35mm betragen. Ob dieses Maß bei Ihnen eingehalten wird, müssen Sie mit angebauter Ladefläche überprüfen. Sollte das Maß nicht eingehalten werden, können Adapterplatten zwischen die Anhängerkupplung und ihren Träger montiert werden (auf ABE achten!). 

Bei Montage auf ein Ford Ranger Fahrgestell müssen keine Adapterplatten montiert werden.

 

Welche Abmessungen hat die mittige Schublade unter der Ladefläche?

ca. 1270x825x115mm (Länge x Breite x Höhe)

 

Welche Abmessungen haben die seitlichen Staufächer hinter der Hinterachse?

ca. 850x250x280mm (Länge x Breite x Höhe)

fragen zu boxen

Welche Aussenabmessungen haben die Boxen?

ca. 1740x1900x900mm (Länge x Breite x Höhe)